post

Die vielseitigen Geotextilien

Geotextilien sind neuartige Textilien, die hauptsächlich als Baustoffe bei der Erschließung von Baugebieten aller Art zum Einsatz kommen. Sie ermöglichen, dass Sande und Böden länger zusammengehalten werden, und bieten Schutz und Kontrolle bei natürlichen oder künstlichen sowie naturähnlichen Witterungseinflüssen. Die Stoffe arbeiten nach dem Siebprinzip. Grobe Elemente werden zurückgehalten, während Feuchtigkeit und Gase problemlos diffundieren können. Es gibt Geotextilien, die sich im Laufe der Zeit zersetzen oder ihre Festigkeit verlieren, aus Jute, Kokos oder Schilf. Wo mehr Langlebigkeit gefragt ist, werden auch Geotextilien aus Kunststoff eingesetzt.

Erosionsschutz

Die Erosion von Abhängen kann verhindert werden. Auch die Umgebung von Bepflanzungen werden mit Geotextilien gezielt in Form gehalten. Größere Flächen und Ebenen werden auf natürliche Weise versiegelt und gleichzeitig lassen sich Überschwemmungsgefahren vermeiden.

Befestigung

In tieferen Schichten von Fundamenten werden verschiedene Stoffe eingesetzt, um die bereits vorhanden Grundeigenschaften der Festigkeit zu erhöhen. Daher werden Geotextilien regelmäßig bei Brückensanierungen zur Verstärkung in die Bodenschichten integriert. Das führt zu mehr Stabilität, wodurch Pfeilern und Wänden noch mehr Standfestigkeit verliehen werden kann.

Filterung

Natürliche Filtersysteme sind beispielsweise hilfreich bei der Bepflanzung in Gartenteichen. Besonders bei der Planung größerer Teiche, die man auch zum Baden verwenden will, kann der Einsatz von Geotextilien die Arbeit sehr erleichtern. Durch die Verwendung von Geotextilien in Kombination mit weiteren Steinen und Mineralien kann die Wasserqualität das Niveau von Trinkwasser erreichen.

Drainagen

Es können Drainagen konstruiert werden, die die Feuchtigkeitsverhältnisse im Boden automatisch im Gleichgewicht halten. Mit Geotextilien ist man nicht wie bei Rohrsystemen auf Hohlräume angewiesen. So kann man zum Beispiel Wände vor Feuchtigkeit und Schimmel schützen.

Trennmittel

Die Geotextilien lassen sich hervorragend als Trennmittel verwenden. Überall dort, wo verschiedene Boden- oder Sandarten in unterschiedlichen Schichten nacheinander eingesetzt werden, kann es sinnvoll sein, diese mit Geotextilien voneinander zu trennen. Denn trägt man die Böden bei späteren Umbauten oder Reparaturen wieder ab, kann man sie auf diese Weise später einfacher und ordentlicher in den ursprünglichen Zustand versetzen. Das ist beispielsweise ein Riesenvorteil bei Unterschotterschichten in Hofeinfahrten.

Ausbildung zum Bauleiter

Fast jeder Beschäftigte am Bau würde gerne mal selbst Chef spielen. Es ist einfach viel verlockender selbst Anweisungen zu geben, als diese immer nur auszuführen. Aber nicht jeder kann die Karriereleiter nach oben klettern, denn dafür sind einige Hürden zu überwinden, über die wir Sie hier informieren.

Aufgaben eines Bauleiters

Die Steuerung und Führung einer Baustelle gehören ebenso zu den Schwerpunkten seiner Tätigkeit wie Angebotserstellungen, ständiger Kontakt mit dem Bauherrn, Rechnungsprüfung, Mitwirkung bei der Abnahme durch die Behörden, Disposition von Personal und Material und vieles mehr. Arbeitsplatz ist in erster Linie die Baustelle selbst.

Uni oder Fachhochschule?

Ein Studium ist einer der Wege zum Ziel. Wobei zu beachten ist, dass es zwischen Fachhochschulen und Universitäten einen Unterschied gibt. An Fachhochschulen steht eher die Praxis im Vordergrund, an Universitäten eher die Theorie. Daher sollten angehende Bauleiter, die die praktische Arbeit an der Baustelle bevorzugen, sich eher für eine Fachhochschule entscheiden. Plant man eine spätere Karriere im Bereich Wissenschaft oder Forschung, dann ist man an einer Uni am besten aufgehoben.

Inhalte des Studiums

Zu den wichtigsten Inhalten des Studiums, das mit den Bachelor abgeschlossen wird, gehören Mathematik, Baustoffkunde, Chemie, Statik, Informatik, Betrieb und Arbeitssicherheit. Auch Wasserbewirtschaftung, Straßenbau, CAD und Geotechnik stehen auf dem Kursplan. Die Teilnahme an Exkursionen zu Baustellen und die Mitarbeit an Projekten sind ebenfalls verpflichtend. Auch Praktika sowie ein Praxissemester auf einer Baustelle gehören zum Studium. Dies dient dazu, dass die angehenden Bauleiter ihren zukünftigen Arbeitsalltag kennenzulernen.

 

Sonstige Voraussetzungen

Führungsqualität, Verantwortungsbewusstsein, soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Durchsetzungsstärke, fundierte kaufmännische Kenntnisse, hohe Belastbarkeit, Flexibilität, gute Englischkenntnisse für eventuelle Auslandseinsätze und vieles mehr sind ebenso wichtig für eine erfolgreiche Tätigkeit.

Einlagen für Männer

Ein Thema, über das Männer gar nicht gerne sprechen, sind Einlagen für Männer bei Problemen mit der Inkontinenz. Genaue Zahlen darüber, wie viele Männer darunter leiden, sind nicht verfügbar, man schätzt diese aber auf ein paar Millionen alleine in Deutschland.

Damit dies kein Hindernis an der Teilnahme an sozialen Aktivitäten darstellt, haben sich viele Hersteller darauf spezialisiert, geeignete Hilfsmittel anzubieten.

Hier einige wichtige Informationen darüber.

Welche Einlage ist die Richtige?

Je nach Stärke der Inkontinenz, von leicht bis sehr stark, gibt es auch verschieden starke Einlagen. Bei ganz geringem oder nur in besonderen Situationen auftretendem Harnverlust reicht oftmals auch eine spezielle Unterwäsche mit besonders saugstarkem Material um das männliche Glied herum.

Aufgrund der vielen Angebote sollte man in Ruhe verschiedene Modelle testen und dann die wählen, die die beste Passform aufweisen und leicht zu handhaben sind.

Nach der Entscheidung für eine passende Stärke ist es ratsam, einige stärkere Einlagen auf Vorrat zu kaufen, damit diese zum Beispiel verwendet werden können, wenn überraschend eine längere Reise, ein langer Abend mit Freunden oder Ähnliches ansteht, um bei solchen Ereignissen gewappnet zu sein.

Am Strand oder in einem öffentlichen Schwimmbad

Da man mit Einlage nicht baden gehen darf, haben sich viele Hersteller auch dazu eine Alternative ausgedacht. Es gibt spezielle Badehosen, die für Inkontinenz geeignet sind und diese sind sowohl nach außen als auch zur Innenseite hin wasserabweisend. Eine Einlage ist somit nicht erforderlich. Entweichenden Stuhl oder Urin kann man dann auf der Toilette entsorgen. Auch bei diesen Kleidungsstücken sollte genau auf die Hautverträglichkeit und die ideale Passform geachtet werden.

Wenn auch keine Einlagen mehr helfen

Reicht auch die stärkste Einlage nicht mehr aus oder wenn sie aus allergischen Gründen nicht verwendet werden kann, helfen nur noch entsprechende Windelhosen für Erwachsene. Diese sind überdurchschnittlich aufnahmefähig und so gestaltet, dass sie trotzdem kaum sichtbar sind.

Krallenwetzen und Kletterei: der Kratzbaum für die Katze

Jeder Katzenbesitzer kennt es: der Vierbeiner zieht ein und neben Transportbox, Futternäpfen und Spielmäusen muss über die Anschaffung eines Kratzbaumes nachgedacht werden. Normalerweise macht man das nicht zu oft und kann deshalb von dem großen Angebot überfordert sein. Es gibt aber einige Merkmale, die die Wahl erleichtern können.

Gerade Kitten und junge Katzen bestimmter Rassen sind sehr agil und energiegeladen. Um sich auszupowern und ihre Katzeninstinkte zu trainieren, sind deshalb Kratzbäume zum Wetzen der Krallen und als Klettermöglichkeit bei jedem Vierbeiner ein Highlight. Die Stabilität ist daher wichtig, vor allem wenn man sich eine größere Katzenrasse wie beispielsweise Maine Coon anschafft. Wenn diese auch allgemein eher als genügsame Rasse gelten, brauchen sie einfach mehr Platz, vor allem wenn der Kratzbaum neben Spielzeug auch Schlafplatz ist.

Standfestigkeit und Stammdicke

Besonderes Augenmerk beim Kauf eines Kratzbaums sollte auf der Standfestigkeit liegen. Zum einen muss vermieden werden, dass sich die Katze auf einer ihrer mitunter wilden Klettertouren beim Sturz verletzt und zum anderen kann ein umstürzender Kratzbaum auch noch die weitere Einrichtung beschädigen. Viele Kratzbäume besitzen deshalb Konstruktionen zur Wandbefestigung oder sind mit Deckenspanner ausgestattet, die die Standfestigkeit unterstützen. Falls man aber lieber einen freistehenden Kratzbaum bevorzugt, sollte man auf ein entsprechend hohes Eigengewicht achten.

Neben der allgemeinen Standfestigkeit lohnt sich der Blick auf die Stämme des Kratzbaums. Je dicker das Material ist, umso stabiler und langlebiger ist das Produkt.

Spielmöglichkeiten und Austauschbarkeit

Welche Beschäftigungsmöglichkeit bietet der Kratzbaum? Viele Sisalumwickelungen der Stämme, Leitern oder auch Hängematten bieten Abwechslung und verhindern, dass der Vierbeiner sich irgendwann aus Langeweile an der Einrichtung zu schaffen macht.

Da ein Kratzbaum im Idealfall viele Jahre halten soll, ist es sinnvoll, dass einzelne Elemente ausgetauscht werden können.

Oft sind Spielmäuse und anderes Spielzeug an Gummibändern angebracht, die jedoch entfernt werden sollten, um Unfälle zu vermeiden. Katzen können sich mit ihren Krallen darin verfangen und verletzen. Oder sie beißen die Schnüre unbeaufsichtigt ab und verschlucken sie.

Das Gute der Natur: Artischockensaft

Artischocken gelten in der Sterneküche als Delikatesse und haben schon so manchen Gaumen erfreut. Doch das gesunde Gemüse verzückt nicht nur Feinschmecker, sondern hat auch in Sachen gesunder Ernährung einiges zu bieten. Hier gilt das Motto: „Klein, aber oho!“ In den Blättern der Artischocke verstecken sich die heilenden Kräfte, die bei Verdauungsproblemen, hohen Cholesterinwerten und bei der Kontrolle des Hungergefühls helfen.

Für ein bewusstes Ernährungskonzept

Um sich gesund und bewusst zu ernähren, bedarf es natürlich eines ganzheitlichen Ernährungskonzepts. Durch Zuhilfenahme des Artischockensaftes wird dieses Anliegen positiv unterstützt. Die entwässernde Wirkung und die kaum vorhandenen Kalorien des Saftes sind das Zünglein an der sprichwörtlichen Waage. Zusätzlich sorgt das enthaltene Insulin für einen schnellen Sättigungseffekt, der dem Magen signalisiert, dass eine weitere Portion Essen nicht notwendig ist.

Beeinflussung des Stuhlgangs

Ein geregelter Verdauungsablauf ist nicht nur bei Diäten ein wichtiger Part, auch grundsätzlich sollten Völlegefühle und damit verbundenes Sodbrennen vermieden werden. Fette Speisen, viele Kohlehydrate oder Alkohol führen zu diesem unangenehmen Empfinden und können den Verdauungsprozess durcheinanderbringen. Artischockensaft ist die Geheimwaffe, die diese negativen Bestandteile des Essens auflöst und den Magen wieder in die richtige Spur lenkt. Durch das geregelte Abführen regt sich die Fettverbrennung gleichermaßen an, was wiederum für weniger Gewicht sorgt. Trotz aller positiver Auswirkungen sollte beachtet werden, dass Sport und Bewegung bei einer Diät unvermeidlich sind.

Aus eigener Herstellung

Wer Geld sparen möchte und sich der Natur auf eigenem Wege nähern möchte, kann sich Artischockensaft ganz einfach selbst zubereiten. Alles, was dafür benötigt wird, sind ein Artischockenherz, etwas Wasser und bei Bedarf etwas Sellerie, Karotte oder Apfel. Das Artischockenherz sollte vor der weiteren Verarbeitung gedünstet werden, um es weicher zu machen. Anschließend werden Wasser, Artischocke und das zusätzliche Obst oder Gemüse püriert und gemixt. Fertig ist der Saft aus eigener Herstellung. Um die Wirkung der Artischocke nicht zu minimieren, sollte nur eine zusätzliche Zutat verwendet werden.

Microsoft Office 365

Microsoft hat mit diesem Paket an Software, das von Privatpersonen, Behörden, Organisationen und Firmen gleichermaßen genutzt werden kann, Anwendungen für den PC geschaffen, die viele Tools beinhalten und die tägliche Arbeit am PC wesentlich erleichtern.

Je nach Bedarf können unterschiedliche Pakete einmal gegen eine jährliche Gebühr erworben werden, welche dann auch ein automatisches Update beinhaltet.

Hier eine Übersicht der enthaltenen Anwendungen:

Word

Das Textverarbeitungsprogramm existiert bereits seit dem Jahr 1983. Damals wurde es für die Plattform von Xenix genutzt, später auch in immer mehr und anderen Betriebssystemen. Aktuell für Windows, macOS, Windows Phone, Android und iOS.

Zu den vielen Funktionen zählen Rechtschreibprüfung, dutzende von Schriftarten und -größen, Vorlagen für die verschiedensten Ereignisse, Erstellungen von Tabellen ohne Rahmenlinien und vieles mehr.

Outlook

Das Programm für das Empfangen und Senden von E-Mails verfügt auch über Kalenderfunktionen, Aufgabenübersicht und Adressbuch. Es eignet sich perfekt für die Organisation des beruflichen oder privaten Alltags und ist für die Betriebssysteme Windows und macOS vorgesehen. Auf dem Smartphone läuft es unter iOS, Android und Windows.

Excel

Ebenfalls unverzichtbar ist das Programm für die Tabellenkalkulation. Einfache und komplexe Berechnungen werden dabei auf Basis von Formeln durchgeführt. Dabei gibt es Filter-, Sortier- und Gruppierfunktionen, die nach Belieben eingestellt werden können sowie Pivotabellen. Aber auch eine Vielzahl von Grafiken können damit erstellt werden. Verfügbar ist diese Anwendung für Windows, macOS, iOS, Andriod und Windows Phone.

Power Point

Das global am weitesten verbreitet Programm für Präsentationen darf in keinen Unternehmen fehlen, wenn es um Mitarbeiterschulungen oder Präsentationen geht. Ob es sich um einen einfachen Text handelt oder um komplizierte Grafiken, Diagramme oder Tabellen, das Programm kennt unendlich viele Anwendungsformen und läuft unter Windows, macOS, Windows Phone iOS, und Android.

One Drive

Mit Hilfe dieses Programms können Daten automatisch in der Cloud gespeichert werden.

One Note

Vorbei die Zeit der unübersichtlichen Notizzetteln, denn mit dieser Anwendung können Notizen digital erstellt werden. macOS, Microsoft Windows, Apple iOS, Windows Phone und Android unterstützen diesen Teil des Office 365-Paketes.

Willkommen auf LovelyPlanetBlog.de!

Im Sammelsurium dieses Blogs geht es um allerlei alltägliche Dinge und Fakten, die einfach so informativ und wissenswert sind, das man über sie schreiben muß. Denn mit dem richtigen Blickwinkel scheinen sind fast alle Themen irgendwie interessant. Da ist garantiert für jeden etwas dabei !

Alle Themen sind relevant

Für viele Zwecke kann einem die Microsoft Office 365 Software, sowohl im privaten als auch professionellen Einsatz, nützliche Dienste erweisen. Der Beitrag reißt die relevanten Bereiche der Textverarbeitung, E-Mail-Verwaltung, Präsentationserstellung und der Massen-Datenspeicherung an und bietet einen Überblick über die wichtigsten Programme des Softwarepakets.

Für Leute, die an Technik interessiert sind, könnte die Abhandlung über das Blechestanzen etwas sein. Sie befasst sich mit der Geschichte des Stanzens und geht näher auf das Verfahren an sich ein. Es ist einfach faszinierend, welche physikalischen und mechanischen Gesetze dabei ins Spiel kommen und was mit den Stanzmaschinen hergestellt werden kann.

Der Beitrag über die Ausbildung zum/zur Bauleiter/in gibt einen näheren Einblick in den Beruf des Bauleiters. Er soll darüber informieren, welche Aufgaben und Herausforderungen bei der Berufswahl im Bauwesen auf einen zukommen, welche Voraussetzungen und Kompetenzen hierbei besonders wichtig sind und ob man dafür studieren muss.

Im Beitrag über die gesunde Ernährung wird auf den neuen Trend der Herstellung eigener gesunder Säfte aus natürlichen Zutaten eingegangen. Im Speziellen soll es hierbei um den mega-gesunden Artischockensaft gehen. Die unzähligen Vorteile sind schier verblüffend.

Einlagen für Männer: Bei dem Thema, das besonders für Männer oft sehr peinlich scheint, sollte in der modernen Gesellschaft jedoch kein Blatt mehr vor den Mund genommen werden. Daher wird erklärt, welche Einlage in welcher Situation die Richtige sein könnte, beziehungsweise die bessere Wahl sein wird.

Wer selber Katzen hat, wird es bereits wissen. Aber Neulinge könnten ein böses Erwachen erleben, wenn sie meinen, irgendein Katzen-Kratzbaum wird seinen Zweck schon erfüllen oder sie könnten auf die Anschaffung eines Kratzbaums ganz verzichten. Es wird im einzelnen erklärt, worauf es ankommt.

Bleche stanzen

Blog Blogging Media Messaging Social Media Concept

Beim Stanzen von Blechen werden flache Teile per Schlag oder mittels einer Presse und einem Werkzeug zum Schneiden angefertigt. Diese dienen dann für die Serienherstellung von Haushaltsgegenständen oder Verpackungen. Das Stanzverfahren kommt auch sehr häufig in der Automobil-, Pharma-, Lebensmittel- oder Medizintechnik zum Einsatz.

Die Geschichte des Stanzens

Zum Ende des 19. Jahrhunderts wurden in Deutschland Fahrräder im Stanzverfahren hergestellt und großteils auch in die USA exportiert. Obwohl damals von Hand geschmiedete Räder als hochwertiger und langlebiger angesehen wurden, war die Stanztechnik produktiver und somit preiswerter. Schon bald benutzte auch Henry Ford in seinen Autowerken die neue Technik zur Herstellung von einzelnen Bauteilen seiner Fahrzeuge und bald wurde das Stanzen weltweit bekannt.

Das Verfahren

Die Vorbereitungsarbeiten

Bevor das Werkzeug zum Stanzen zum Einsatz kommt, ist es unbedingt erforderlich, den Schneidspalt und das Spiel dabei zu prüfen und eventuelle Korrekturen vorzunehmen. Abhängig vom zu bearbeitenden Material muss ein Schneidspalt frei sein, der im rechten Winkel zur Schneidenebene zu messen ist. Die richtige Höhe, die je nach Werkstoff zwei bis fünf Prozent der Dicke des Werkstoffs beträgt, kann mit Hilfe eines Höhen- oder Winkelmessgerätes festgestellt werden.

Maschinen zum Stanzen

Maschinen zum manuellen Stanzen beruhen in erster Linie auf physikalischen und mechanischen Gesetzen. Das zu bearbeitende Werkstück wird per Stanzhub mit Hydraulik oder Hebeln vom Bediener bearbeitet und in die gewünschte Form gepresst.

Für die serienmäßige Herstellung von Erzeugnissen bedarf es dann schon einer Maschine, die aus einem Hauptgerät und einfach zu wechselnden Werkzeugen besteht. Auch dabei gibt es wiederum zwei unterschiedliche Geräte: den Hubstanzer und den Rotationsstanzer.

Wenn es ganz kompliziert wird und sehr anspruchsvolle Umrisse zu bearbeiten sind, hilft nur noch das Stanzen oder Schneiden mittels Laserstanzer. Selbst dreidimensionale Durchbrüche können so leicht und vor allem mit höchster Präzision verarbeitet werden. Je nach verwendetem Material gibt es spezielle Glas-, Festkörper oder Faserlaser auf dem Markt.